5+ Ideen, wie du kreativ und nachhaltig Buchgeschenke verpackst

Hast du schon alle Weihnachtsgeschenke besorgt? Ja? Super! Nun geht’s an die zweite Hürde vor dem besinnlichen Fest: das Einpacken. Ich habe 5 kreative und nachhaltige Ideen für dich zusammengestellt, wie du z.B. Bücher oder ähnlich geformte Geschenke verpacken kannst.

 

Du brauchst:

  • verschiedene Verpackungsmaterialien, z.B.:
  • Büchertasche (oder einen anderen Jute-/Stoffbeutel)
  • Geschenktüte
  • Stoffe (Geschirrhandtuch, Piratenkopftuch)
  • Geschenkpapierreste
  • Washi-Tape
  • Geschenkbänder (Schnüre, Wolle, Schleifenband)
  • 1 Schere
  • passende Dekoration
  • optional: Klebestreifen   

 

2 in 1: Die Büchertasche

 

Wenn du weißt, dass die beschenkte Person ihre Bücher auch unterwegs liest, kann eine Büchertasche die ideale Geschenkverpackung sein, denn dann hast du direkt zwei Geschenke in Einem. Sie sieht als Geschenkverpackung außergewöhnlich und schön aus und schützt zugleich vor Eselsohren und Verschmutzung.

Du hast keinerlei Aufwand beim Einpacken, sondern musst nur eine Baumwolltasche besorgen oder bestellen. Eine Auswahl verschiedener Büchertaschen* findest du im gut sortierten Buch-, Einzel- oder Online-Handel.

 

Geschenktüte: Der Allrounder

 

Eine ebenfalls kinderleichte Einpacklösung bieten Geschenktüten. Wenn du ein neutrales Motiv wählst und den manchmal angebrachten Geschenkanhänger nicht beschriftest, kann die beschenkte Person sie erneut verwenden und einem anderen Menschen eine Freude machen. 

Wenn, wie in unserem Fall, noch etwas Platz in der Geschenktüte ist, kannst du die Tüte mit kleinen Überraschungen auffüllen. Zu unserem weihnachtlichen Bastelbuch würden z.B. eine Schere, schönes Tonpapier, Washi-Tape, Schleifenbänder, Motivstanzer, Stifte oder sonstiges Bastelmaterial passen.

Piratenstark: Geschenkverpackung mit Überraschungseffekt 

Du verschenkst ein Buch mit abenteuerlichen Geschichten und Piratenabenteuern? Wie wäre es dann mit einer piratenstarken Geschenkverpackung mit Überraschungseffekt?

Wickle das Buch in ein Piratenkopftuch* ein und befestige den letzten Dreieckzipfel mit dem Gummiband der Piratenaugenklappe. Als Geschenkanhänger kannst du ein Element einer Piratenwimpelkette nutzen. Nach dem Auspacken heißt es dann „Ahoi, ihr Landratten!“ und der Beschenkte kann sich direkt ins Abenteuer hineinversetzen.

Es gibt bestimmt auch wunderschöne Halstücher für Prinzessinnenbücher. ;)


Geschickt geflickt: Hübsche Geschenkverpackung aus Papierresten
 

Kennst du das? Irgendwie bleibt von den Geschenkpapierrollen immer ein kleines Format übrig, mit dem sich kaum noch etwas einpacken lässt. Doch warum nicht einfach geschickt kombinieren? Unser personalisierbares Märchenbuch zum Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ lässt sich ganz leicht in ein Flickenwunder verzaubern. Setze einfach verschiedene Geschenkpapierreste zusammen. Knicke die vermutlich etwas ausgefransten oder schief geschnittenen Papierränder um und klebe die überlappenden Schichten mit einem bunten Washi-Tape fest. Aschenbrödel wäre neidisch, wenn sie so wunderschöne Flicken auf ihrer Schürze gehabt hätte.

Außerdem verschwendest du so kein Papier. Ich werde in diesem Jahr alle meine Geschenkpapierreste aufbrauchen und mich ab dem kommenden Jahr nur noch um nachhaltige Verpackungen bemühen. Es ist doch egal, dass dann Geschenke mit „Happy Birthday“-Aufschrift unter dem Weihnachtsbaum liegen. Auf die inneren Werte kommt es an. ;)

 

Zubehör inklusive: Praktische Geschenkverpackungen

 

Je nach Thema kannst du dein Buch in passenden und richtig praktischen Verpackungen verschenken. Ein Koch- oder Backbuch lässt sich ganz einfach in ein neues Geschirrhandtuch oder in eine Kochschürze einwickeln. Mit einem Schleifenband kannst du z.B. noch eine kleine Ausstechform* an das Geschenk binden. So hat der Beschenkte direkt zwei passende Ergänzungen zu seinem Buchgeschenk.

 

  

Weitere Ideen:

 

Eigentlich kannst du fast alles in eine Geschenkverpackung umwandeln, was um dein Buch, oder in das dein Buch passt.

  • Zeitungspapier (z.B. vom Feuilleton-Ressort für einen Literaturpreis-Gewinner)
  • Tuch oder Schal für ein Buch über Mode bzw. eine fashion-affine Beschenkte
  • kuscheligen Kissenbezug für einen herzerwärmenden Liebesroman
  • Strandtuch für einen entspannten Urlaubsroman
  • Lunchbox* für kleine Pixi-Bücher für unterwegs
  • Weinkiste* für ein Sachbuch für Weinkenner
  • Trikot der Lieblingsmannschaft für die Autobiografie eines Fußballers oder ein Buch über den Verein

 

 

Kostenlose Geschenkanhänger

Damit das Buchgeschenk unter dem Weihnachtsbaum nicht verloren oder gar an die falsche Person geht, haben wir hier noch niedliche Geschenkanhänger für dich vorbereitet. Viel Freude beim Verschenken.

 

Welche Idee gefällt dir am besten?

Verrate uns gern im Kommentar, wie du deine Geschenke am liebsten verpackst.

 

Ab dem 4. Advent kannst du übrigens eine wunderschöne Lunchbox mit Bambus-Deckel und deinem persönlichen Aschenbrödel-Motiv gewinnen. Schau mal bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel vorbei.

 

 

* Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlt den normalen Preis für den Artikel, in keinem Fall mehr. Vielen Dank für deine Unterstützung.

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.