Der Märchenprinz aus dem berühmten Defa-Film ist jetzt 66 Jahre alt. Doch Pavel Trávníček hat seinen jugendlichen Charme immer noch. Im Gespräch mit Sophia Brandt und Tobias Holtz verriet der Tscheche, warum er „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ nicht mehr im Fernsehen anschaut.
„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist für viele ein fester Bestandteil des weihnachtlichen
Fernsehprogramms. Ab Dezember geht der deutsch-tschechische Kultklassiker auf große
Live-Tournee. Als Sensation gibt es einen der damaligen Hauptdarsteller auf der Bühne.