Alle Jahre wieder verwandelt sich der ehemalige Herrschaftssitz im sächsischen Moritzburg in ein Märchenschloss. Dann dreht sich dort alles um drei Haselnüsse, einen Prinzen auf Freiersfüßen und den wohl berühmtesten Tanzschuh der Filmgeschichte. Sirko Salka erklärt, warum das Königshaus auch in Hollywood seine Fans hat.