Haselnuss-Stangen

Diese leckeren Haselnuss-Stangen dürfen bei einem Filmnachmittag mit unserem Lieblingsmärchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" nicht fehlen. Ganz leicht und in wenigen Schritten nachzubacken. Guten Appetit.

Zutaten:

  • 150 g Mehl
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 2 Eigelb 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zu einem glatten Mürbeteig verrühren. Den Teig etwa 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Den Teig in eine Küchenspritze füllen und als 10 cm lange Stangen auf ein Backblech spritzen oder Stangen per Hand formen.
  3. Die Stangen bei ziemlich starker Hitze (etwa 200 °C/ E-Herd) 12 bis 15 Minuten backen.
  4. "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" einschalten und genießen. 

 

Foto: Ecki Raff
Rezept von Sybille Salchow aus Friedland aus dem Rezepte Magazin 26, Seite 55
Quelle: Leserrezept aus den Rezept-Magazinen des Nordkurier

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.